Augenlaser der neuesten Generation

Die eigentliche Korrektur der Fehlsichtigkeiten, wie Kurzsichtigkeit (Myopie), Weitsichtigkeit (Hyperopie) und Hornhautverkrümmung (Astigmatismus oder Stabsichtigkeit) wird immer von einem Excimer-Laser-Gerät durchgeführt.

Leider fokussieren sich viele Patienten sehr stark darauf welche Augenlaser-Methode (PRK, LASEK, LASIK oder Femto LASIK) für Sie die bessere wäre. Dabei unterscheiden sich all diese Augenlaser-Methoden nur darin, wie die Hornhautoberfläche geöffnet wird. Und dies hat keinen direkten Einfluss auf den Erfolg der Korrektur bzw. auf die Qualität der Sehschärfe.

Ob PRK, LASEK, LASIK oder Femto LASIK - bei allen wird die tatsächliche Korrektur der Fehlsichtigkeit IMMER mit einem Excimer-Laser-Gerät durchgeführt.

Auf die Qualität des Endergebnisses, sowie für die gute Sehschärfe nach einer Augenlaser-Behandlung hat den größten Einfluss das Excimer-Laser-Gerät!

Technolas ® TENEO ™ 317 Model 2

High Tech-Excimer-Laser

Excimer Lasergerät

Für unsere sehr hohen Qualitätsansprüche, die wir in unseren Partner Augenkliniken haben, investieren wir stetig in die Technologien. Chefarzt Dr. Sinan Göker und sein Ärzteteam haben sich für den „High Tech-Excimer-Laser“ aus Deutschland entschieden.

Mit über 27 Jahren Erfahrung hat man sich für einen der innovativsten Excimerlaser, dem „Technolas ® TENEO ™ 317 Model 2“, entschieden.
 

  1. Höchstleistung
    Mit 500 Hz. Pulsfrequenz Geschwindigkeit eine deutlich kürzere Behandlungszeit. Dadurch wird das Risiko von Komplikationen während des Eingriffs vermindert; je schneller umso besser fürs Auge. 
  2. Geschlossener Stickstoff-Strahlengang
    Dieser verhindert das Eindringen von Feuchtigkeit, Staub und Bildung von Ozon. Eine automatische Kontrolle der Gasmenge sowie der Energie des Laserstrahls während der ganzen Operation. 
  3. Sehr präzise Modellierung der Hornhautoberfläche
    Weltweites Alleinstellungsmerkmal 1 mm Soft-Spot ermöglicht im Vergleich zu anderen Lasergeräten über die gesamte Fläche des Laserspots eine fast homogene Energieverteilung. Zusätzlich wird durch die besonders geringe Pulsenergie pro Laserpuls nur wenige Mikrometer Hornhaut abgetragen. Dies ermöglicht während der gesamten Operation eine Bearbeitung auf der Hornhautoberfläche mit einzigartiger Präzision. 
  4. Pupillen- und Iriserkennung 
    Mit dem sehr fortschrittlichen multidimensionalen Eyetracker der neuesten Generation wird in Echtzeit eine Blickverfolgung des sich bewegenden Auges entlang aller Raumachsen kompensiert. Dies gewährleistet, wenn der Patient währen der Korrektur sein Auge ungewollt bewegt, dass die Korrektur trotzdem haargenau an der richtigen Stelle durchgeführt wird. Darüber hinaus wird die Bewegung des Auges währen der Operation über die hervorragende Iriserkennung berücksichtig und ausgeglichen.
  5. Geruchsminderung durch Absaugvorrichtung
    Um Gerüche und Schadstoffe während des Eingriffs so schnell wie möglich zu entfernen besitzt der „TENEO“ eine stromlinienmodel-konzipierte Absaugvorrichtung. 
  6. Patienten-Komfort
    Der TENEO™ ermöglicht als einziger Excimelaser eine komplett parallel zum Lasergerät ausfahrbare Liege. Dadurch wird die Barrierefreiheit für den Patienten deutlich erhöht.
     

Mit den „Technolas“ Excimerlaser-Geräten werden weltweit die meisten LASIK Behandlungen durchgeführt. Sie lesen richtig! Bei uns sparen Sie an den Operationskosten aber nicht an der Qualität! Im Gegenteil, wir arbeiten trotz deutlich günstigerer Preise wie in Deutschland, Schweiz und Österreich, mit technologischen Ausstattungen, die viele Augenkliniken in Europa nicht anbieten.

Allegretto WAVE® Eye-Q 400 Hz Excimer Laser

Mit integrierter Eye-Tracker-Technologie

Excimer Lasergerät

Keine Befürchtung vor Augenbewegungen während der Operation

Dieses Excimer-Laser-Gerät verfügt über eine integrierte Infrarot Eye-Tracker-Technologie. Durch den Eyetracker ist gewährleistet, dass die Laserstrahlen auch beim bewegen des Augens punktgenau platziert werden. Einfach gesagt: auch wenn der Patient gerade während der Korrektur sein Auge bewegt, wird die Korrektur an der richtigen Stelle durchgeführt. Dank der Eye-Tracker-Technologie werden die Augenbewegungen innerhalb von 6 bis 8 Millisekunden kompensiert. Somit wird eine Dezentrierung bei der Korrektur vermieden!

Einer der schnellsten Augenlaser der Welt

Dieser Excimer-Laser braucht nur zwei bis drei Sekunden pro Dioptrien. Je schneller ein Excimer-Laser ist, umso mehr Vorteile bestehen für den Patienten. Dadurch, dass die Hornhautoberfläche nur kurz geöffnet ist, wird das Behandlungsrisiko stark minimiert und das Ergebnis optimiert.

WaveLight® / Alcon mit amerikanische FDA Qualitätssiegel ist Technologieführer

Der deutsche Hersteller WaveLight® ist in Europa der erste, der die amerikanische FDA- (Food and Drug Administration) Zertifizierung bekommen hat. Laut einer FDA-Vergleichsstudie ist er unter den Excimer-Laser-Geräten der mit den präzisesten Ergebnissen.

Custom Q™ -Modul

Im Istanbul Surgery Hospital bietet der Allegretto WAVE® Eye-Q Excimer Laser mit dem integrierten Custom Q™- Modul präzisere, effektivere und weitere Behandlungsmöglichkeiten. 

Femtosecond Laser Victus™ von Bausch + Lomb

Femtosekunden-Technologie der nächsten Generation!

Femtosekunden-Laser

Der VICTUS™ ist die 3. Generation der Femtosekunden-Laser-Technologie -  Made in Germany!

Im Jahre 2011 hat der Femtosekundenlaser VICTUS™ die europäische CE- Zertifizierung bekommen.

Bausch + Lomb und TVP gaben im Jahre 2012 bekannt, die Freigabe für 510(k) der FDA (Amerikanische Behörde für Food and Drug Administration) für den Einsatz der VICTUS-Technologie erhalten zu haben.

Der Femtosekundenlaser VICTUS™ ermöglicht eine höhere Präzision bei Laser-Korrekturen und Operationen des Grauen Stars. Dadurch haben die Ärzte eine höhere Kontrolle und dies macht sich bei der Patientensicherheit, als auch bei ihrer Zufriedenheit stark bemerkbar.

Technolas 217 P Excimer Workstation

SUPRACOR™ - Altersweitsichtigkeit lasern

SUPRACOR™ Lasergerät

Das deutsche Unternehmen Technolas Perfect Vision GmbH hat dieses High-Tech Lasersystem entwickelt.

Die SUPRACOR™-LASIK-Methode für die Altersweitsichtigkeit kann nur mit der Technolas 217 P Excimer Workstation durchgeführt werden.

Das Istanbul Surgery Hospital setzt dieses High-Tech Lasersystem ein um die Altersweitsichtigkeit mit der Weitsichtigkeit zusammen in einem Arbeitsgang zu lasern.

Die Qualität der Sehschärfe nach einer Augenlaser Korrektur ist sehr stark vom Excimer Laser abhängig.