• ReLEx SMILE - Augenlasern Prag

    Die flapfreie LASIK

    ReLEx SMILE in Prag, Augenklinik Oftum

ReLEx SMILE

Die schmerzfreie und sanfte Augenlaser-Methode

Die Nachfrage nach der ReLEx SMILE Methode stieg in den letzten Jahren Kontinuierlich. Seit zwei Jahren bekommen wir immer häufiger konkrete Anfragen, ob wir auch die ReLEx SMILE-Methode anbieten. Aus dem Grund, haben wir uns in den letzten 12 Monaten Stark mit der neuesten Augenlaser-Methode auseinandergesetzt und nach den erfahrensten Augenkliniken und Chirurgen für ReLEx SMILE innerhalb Europas mit einer hervorragenden Preis-Leistung gesucht.

Wir sind sehr glücklich, dass wir für unsere Patienten einen der erfahrensten Ärzte in Europa, den Chefarzt Dr. Tomas Juhas, für ReLEx SMILE-Operationen als Partner gewonnen haben. Dr. Tomas Juhas ist Mitinhaber und Chefarzt der berühmten Augenklinik Oftum in Prag. Die neue ReLEx SMILE-Methode wird unter anderem auch Sanftes Augenlasern, fortgeschrittenste Augenlaser Methode, schonende und modernste Augenlaser Methode, minima l invasiv Lasern, Augenlasern ohne Lasik Flap, das schmerzfreie Augenlasern genannt. ReLEx SMILIE ist auch unter den begriffen „All Femto LASIK“ oder „3D Augenlasern“ bekannt. Wir möchten Sie nachfolgend verständlich und ausführlich über die neue ReLEx SMILE Augenlaser-Behandlung informieren.

Kontakt ►

Bei Fragen stehen wir Ihnen jederzeit sehr gerne zur Verfügung.

Telefonnummer 04165 224 78 41 - Oder schreiben Sie uns an.

Kontakt ►

Seit wann gibt es die ReLEx SMILE 3D Augenlaser Methode?

ReLEx (Refractive Lenticule Extraktion) SMILE (Small Incision Lenticule Extraction) Methode wurde das erste mal im Jahre 2007 durchgeführt.

Diese neue Augenlaser-Methode ist seit 2011 in Deutschland offiziell zugelassen und seit September 2016 vom amerikanischen Gesundheitsministerium FDA (Food and Drug Administration) genehmigt. ReLEx SMILE Augenlasern mit Visumax Femtosekundenlaser wurde durch das deutsche Unternehmen Carl Zeisss Meditec AG Jena in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Marcus Blum und Pro. Dr. Walter Sekundo entwickelt.

Bei der Europäischen Katarakt und beim Refraktivchirurgen Kongress verkündete die Firma Zeiss, dass bis September 2017 nach 10 Jahren Weltweit mehr als eine Million ReLEx Smile Operationen durchgeführt wurden. Tendenz steigend und die Zahl der Chirurgen hat mit ca. 1.300 in den letzten Jahren stark zugenommen.

Wie wird die ReLEx SMILE 3D Laser Methode durchgeführt?

ReLEx Smile-Operationen werden ausschließlich mit dem Femtosekundenlaser VisuMax der Firma Carl Zeiss durchgeführt. Mit 500 Hz. gehört das VisuMax zu den schnellsten Laser Geräten beim Augenlasern.

Bei den herkömmlichen Augenlaser-Methoden LASIK und Femto LASIK wird eine hauchdünne Hornhautoberfläche (Flap - Hornhautdeckel) geöffnet. Dafür wird ein Kreisförmiger Schnitt auf der Hornahutoberfläche durchgeführt. Dieser Flap-Schnitt ist ca. 20 mm.Die ReLex SMILE-Methode geht einen Schritt weiter und führt die Augenlaser-Korrektur OHNE einen Flap (Hornhautdeckel) wie bei Femto-LASIK und LASIK Augenlaser-Methoden. Somit ist Relex Smile 3D die innovativste und neueste Augenlaserbehandlung und ist eine „Schlüsselloch-Technologie“ bei der refraktiven Chirurgie.

ReLex SMILE (Sanftes Augenlasern) ist:

  • ohne Flapschnitt
  • schmerzfrei
  • minimal invasiv

 

 


ReLEx SMILE 3D Vor- und Nachteile

VisuMax® für ReLexSMILE 3D Behandlungen

ReLEx SMILE 3D Vorteile

  • Der Schnitt auf der Hornhaut ist viel kleiner als bei der LASIK oder Femto-LASIK. Deswegen ist das Risiko, trockene Augen zu bekommen, geringer als bei den anderen Augenlaser-Methoden. Durch den deutlich kleineren Schnitt, ist für das Auge mehr Stabilität gesichert als bei LASIK und Femto LASIK Operationen
  • Die Behandlung ist schmerzfrei und geruchlos.
  • Die Behandlung ist unempfindlich gegenüber äußeren Einflüssen wie Luftfeuchtigkeit oder Temperatur
  • Weniger Abtrag des Hornhautgewebes
  • Keine Druckerhöhung
  • Schnellere Erholung und Genesung nach der Behandlung.
  • Kein Flap und minimal invasiv
  • Keine Flap-Risiken wie bei Femto LASIK und LASIK-Operationen.
  • Der Patient muss bei der Operation nicht mitarbeiten (Das System ist auch ohne Mitarbeit des Patientens sehr präzise)
  • Durch den wesentlich kleineren Schnitt auf der Hornhautoberfläche bei ReLEx SMILIE, wird die Tränenflüssigkeit (Tränenfilm)-Produktion des Auges wesentlich weniger gestört als bei Femto LASIK oder LASIK-Operationen. Deswegen ist die ReLEx SMILIE Methode bei Patienten mit trockenen Augen oder bei Kontaktlinsen-Unverträglichkeit sehr empfehlenswert.

ReLEx SMILE Risiken

Es gibt keine Operation ohne Risiken. Auch wenn ReLEx SMILE Methode große Vorteile mit sich bringt und das Komplikationsrisiko im Verhältnis zu den Flap Augenlaser Methoden minimiert, können Rest-Risiken nicht komplett ausgeschlossen werden.

Folgende Risiken sind bei der ReLEx SMILE Methode bekannt und kommen in seltenen Fällen vor:

  • Lichthöfe und Blendeffekte nach der Operation
  • schlechtere Sehstärke nachts und in der Dämmerung
  • Über- oder unter Korrektur
  • geringe Tränenflüssigkeit Bildung im Schnittbereich
  • Entzündungsrisiko

ReLEx SMILE ist im Verhältnis zur herkömmlichen LASIK Methode relativ neu. Wie sich das Auge oder die Sehschärfe durch die Operation in 20 oder 25 Jahren verhält, kann aus heutiger Sicht nicht gesagt werden. Dafür fehlt noch die Langzeiterfahrungen. Durch den minimal invasiven Eingriff, ist jedoch ReLEx SMILE zurzeit eines der sichersten Augenlaser-Methoden.

Wer ist für ReLEx SMILE Augenlasern geeignet?

Nicht jeder ist für eine Augenlaser-Korrektur mit der ReLEx SMILE Methode geeignet. Weitsichtigkeit kann mit der ReLEx SMILE Methode NICHT korrigiert werden.

Bei folgenden Patienten ist eine ReLEx SMILE Operation möglich:

  • Kurzsichtigkeit bis - 10 Dioptrien
  • Hornhautverkrümmung bis 5 Dioptrien
  • Mindestalter von 18 Jahren
  • stabile Augenwerte in den letzten 24 Monaten
  • ausreichende Hornhautdicke

Folgende Patienten sind für eine ReLEx SMILE Operation NICHT geeignet:

  • Schwangerschaft
  • bei der Stillzeit
  • Augenerkrankungen wie Keratokonus, Grüner Star, Hornhauterkrankungen, Grauer Star
  • extrem dünne Hornhaut
  • zu hohe Dioptrien-Werte
  • Rheuma-Erkrankungen und Diabetes

ReLEx SMILE Kosten und Preise

Die neueste und schonendste Augenlaser-Methode ReLEx SMILE kostet mehr als die herkömmliche Augenlaser-Methoden Femto LASIK, LASIK, LASEK oder PRK.

Die ReLEx SMILE Kosten sind je nach Land sehr unterschiedlich:

  • ReLEx SMILE Kosten in Deutschland, Schweiz und Österreich ab 4.500,- € für beide Augen
  • ReLEx SMILE Kosten in der Türkei (Istanbul) ab 2.190,- € für beide Augen
  • ReLEx SMILE in Prag Tschechei ab 2.490,- € für beide Augen

Wir empfehlen allen Patienten, sich nicht nur auf den Preis / Kosten für eine ReLEx SMILE Methode zu konzentrierteren, sondern auf die Erfahrung der Augenklinik und den behandelnden Arzt zu achten. Die ReLEx SMILE Methode ist die neueste Augenlaser-Methode und deswegen spielt die Erfahrung eine sehr große Rolle.

Unser Angebot für eine ReLEx SMILE Behandlung

ReLEx SMILE Operation jetzt 2.490,- € für BEIDE AUGEN!

  • Die Behandlung wird durch den Chefarzt Dr. Tomas Juhás in der Augenklinik Oftum Prag durchgeführt
  • Dr. Tomas Juhas gehört innerhalb Europas zu den erfahrensten Ärzten für ReLEx SMILE Operationen
  • Durch seine außergewöhnliche Erfahrung bei der ReLEx SMILE Methode, arbeitet er sehr eng mit der Firma Carl Zeiss zusammen, um die ReLEx SMILE Methode weiter zu optimieren.