Wavefront-Lasik, Wellenfront-Lasik - SEHHILFE-WEG - Augenlasern Türkei, LASIK, Wavefront-Lasik, Femto-Lasik, Wellenfront-Lasik

Wavefront-Lasik (Wellenfronttechnologie)

  • Wavefront-Lasik - die individuelle Lasik durch Hornhautanalyse

Wavefront Technik • Was ist das?

Die Wavefront Technologie wird auch als eine personalisierte Behandlung - Adleraugetechnik - bezeichnet. Das Ziel bei der Standartlasiktechnik ist es den Fehler im Auge zu eliminieren.

Allerdings ist das Ziel bei der Wavefront Technik neben der Erhöhung der Sehqualität und des Sehniveaus die Probleme bei der Nachtsicht zu vermindern. Insbesondere bei Patienten mit Unregelmäßigkeiten der Kornea oder Sehschwäche wegen Amblyopie wird ein qualitativ höheres Sehen erreicht als mit der Standardbehandlung.

Die Wavefront Technologie wird seit Jahren in der Astronomie eingesetzt, um die Bilder aus dem All mit dem Teleskop schärfer zu empfangen.

Die Lichtwellen treten in unser Auge parallel ein, aber bei der Rückkehr kommen sie gewellt zurück, weil sie in unserem Auge durch Schichten wie Glasskörper, Linse und Kornea durchgehen, verursachen dadurch Abweichungen.

Die 3-dimensionale Abbildung der Landkarte des Auges wird zum Laser mittels einer Disk übertragen. Die "Landkarten" die man mit der Aberometrie erhält, sind genauso individuell wie Fingerabdrücke.

Wie wird Wavefront-Lasik angewandt?

Mit einem Gerät, das Wellenfrontanalysator (Aberometer) genannt wird, werden alle Schichten des Auges gemessen und für jedes Auge wird eine spezielle Landkarte der vorhandenen Abweichungen und Unregelmäßigkeiten erstellt. Diese Karte wird anschließend auf das Lasergerät übertragen. Somit wird für jedes Auge ein individueller Behandlungsplan erstellt.

Da die Wavefront Landkarten - wie Fingerabdrücke - bei jeder Person unterschiedlich sind, wird auch die Behandlung individuell. 

Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch, ob Wavefront-Lasik für Sie geeignet ist. 
Sprechen Sie uns an.  undefinedZum Kontakformular